Wie man eine WiFi-Verbindung zu einem Handy herstellt. Einrichten einer Wi-Fi-Verbindung unter Android

  1. Wi-Fi auf iOS
  2. Wi-Fi auf Windows Phone
  3. Wi-Fi auf Android
  4. Verbindungsaufbau
  5. Herstellen einer Verbindung zu einem drahtlosen Wi-Fi-Netzwerk auf dem Telefon, auf dem das Android-Betriebssystem ausgeführt wird
  6. Wi-Fi ist nicht mit dem Telefon verbunden.
  7. Probleme mit der Wi-Fi-Verbindung auf chinesischen Smartphones
  8. Falsche Arbeit von Wi-Fi, DNS-Server
  9. Video: Zugangspunkt
  10. Grundeinstellungen
  11. Erweiterte Einstellungen

Dank der Datenübertragungstechnologie über Wi-Fi können die Benutzer ihre Funktionen an jedem Punkt (wo ein Wi-Fi-Netzwerk vorhanden ist) nutzen. Es reicht natürlich nicht aus, nur Wi-Fi zu installieren. Um seine Arbeit auf mobilen Geräten abzuschließen, muss es auch konfiguriert werden.

Wi-Fi auf iOS

Wi-Fi-Setup kann sich auf jedem Betriebssystem dramatisch unterscheiden. Die meisten im Internet benötigten Geräte sind eingeschaltet iOS-Basis . Natürlich kann der Besitzer eines solchen Geräts einfache Aktionen ausführen (Anrufe tätigen, SMS senden usw.), aber für alle anderen Geräte ist eine Internetverbindung erforderlich.

Um ein iOS-Gerät einzurichten, müssen Sie einen Punkt in Reichweite haben. Wi-Fi-Zugang zu dem Sie eine Verbindung herstellen müssen. Um das Wi-Fi-Netzwerk auf Ihrem Gerät zu konfigurieren, müssen Sie zu den Einstellungen gehen Mobilgerät und wählen Sie "Wi-Fi-Netzwerke". Nachdem Sie auf die Schaltfläche geklickt haben Wi-Fi an wird automatisch eine Liste aller geöffnet verfügbare Verbindungen . In dieser Liste müssen Sie die finden, zu der Sie eine Verbindung herstellen möchten, darauf klicken und den SSID-Schlüssel eingeben. Nach der ersten erfolgreichen Anmeldung merkt sich das mobile Gerätesystem automatisch die Anmeldeinformationen.

Wi-Fi auf Windows Phone

So verwenden Sie das Wi-Fi-Netzwerk auf einem mobilen Gerät, auf dem ein Betriebssystem ausgeführt wird Windows-System Telefon, müssen Sie das Element "Einstellungen" in der Liste der Anwendungen auswählen und dann Wi-Fi finden. In der Zeile „Wi-Fi-Netzwerk“ müssen Sie die Verbindung aktivieren. Danach sucht das Telefon automatisch nach allen verfügbare Netzwerke . Sie müssen die Verbindung finden, zu der Sie eine Verbindung herstellen möchten, und sie auswählen. Als Nächstes müssen Sie einen Benutzernamen und ein Kennwort eingeben. Erst danach kann das Telefon eine Verbindung zum Netzwerk herstellen.

Wi-Fi auf Android

Auf Mobilgeräten auf Android-Basis alles ist ungefähr gleich. Zuerst müssen Sie zu "Einstellungen" gehen und "Drahtlose Netzwerke" auswählen. Hier müssen Sie das Kontrollkästchen neben dem WLAN-Punkt aktivieren. Das Telefon sucht automatisch nach allen verfügbaren Netzwerken und stellt eine Verbindung zu diesen her, wenn es nicht blockierte Netzwerke findet. Wenn Sie eine Verbindung zu Ihrem eigenen Netzwerk herstellen möchten, müssen Sie zum Punkt "Wi-Fi-Einstellungen" gehen, wo Sie eine Liste aller verfügbaren Verbindungen sehen können. In der Liste müssen Sie die zu Ihnen passende Verbindung finden und auswählen, das Passwort eingeben und bei erfolgreicher Anmeldung das Wi-Fi-Netzwerk nutzen.

Nach dem Kauf eines Smartphones besteht ein berechtigter Wunsch, über eine drahtlose Verbindung von einem mobilen Gerät zum Internet zu wechseln. Es ist jedoch nicht immer möglich, dieses Bestreben vom ersten Moment an zu verwirklichen. Damit Sie beim Herstellen einer Internetverbindung keine Probleme haben, müssen Sie wissen, wie Sie Wi-Fi auf Ihrem Telefon einrichten.

Alle unten beschriebenen Aktionen sind für Telefone und Tablets mit Android-Betriebssystem gleichermaßen geeignet.

Bevor Sie Wi-Fi auf Ihrem Telefon einrichten, müssen Sie den Adapter einschalten. Dies kann über das Widget auf dem Bildschirm oder in regelmäßigen Abständen erfolgen Systemmenü Telefon (Tablet). Klicken Sie im Widget zum Einschalten des Adapters einfach auf das entsprechende Symbol:

Klicken Sie im Widget zum Einschalten des Adapters einfach auf das entsprechende Symbol:

Wenn auf dem Bildschirm kein Widget angezeigt wird, verwenden Sie das Menü Ihres Mobilgeräts:


Der Adapter ist eingeschaltet - das Gerät beginnt automatisch mit der Suche nach verfügbaren WLAN-Punkten.

Bitte beachten Sie: Wenn Wi-Fi immer eingeschaltet ist, entlädt sich der Akku schneller als wenn der Adapter ausgeschaltet ist.

Wenn Sie Wi-Fi nicht deaktivieren und sich in der Stadt bewegen, „fängt“ Ihr Telefon außerdem alle verfügbaren drahtlosen Netzwerke ab und benachrichtigt Sie über die Möglichkeit, eine Verbindung zu ihnen herzustellen.

Verbindungsaufbau

Unmittelbar nach dem Einschalten des Adapters sollte eine Liste aller verfügbaren Punkte auf Ihrem Telefon angezeigt werden. Sie müssen Ihr Netzwerk auswählen und ggf. ein Kennwort eingeben (falls Sie es beim Einrichten des Routers installiert haben). Normalerweise muss nichts weiter getan werden, um das Internet unter Android einzurichten. Es kommt jedoch vor, dass die Verbindung nicht im automatischen Modus hergestellt werden kann. In diesem Fall muss die Verbindung konfiguriert werden.

In diesem Fall muss die Verbindung konfiguriert werden

Zunächst ist der zweite Abschnitt zu beachten. Wenn der Router die automatische Erkennung von Netzwerkparametern (DHCP) auf dem Router, der WI-Fi verteilt, nicht aktiviert, wählen Sie im Abschnitt „IP-Einstellungen“ die Option „Benutzerdefiniert“ und geben Sie alle erforderlichen Daten (IP-Adresse, Gateway, DNS) manuell an. Zunächst ist der zweite Abschnitt zu beachten

Die erforderlichen Parameter erfahren Sie von Ihrem Netzwerkadministrator oder von Ihrem Provider, wenn Sie versuchen, eine Verbindung zu einem persönlichen Zugangspunkt herzustellen. Versuchen Sie nach dem Speichern der Konfiguration erneut, das Tablet mit dem Internet zu verbinden.

Stellen Sie sicher, dass   Wi-Fi-Symbol   Die Statusleiste leuchtet blau, nicht blau Stellen Sie sicher, dass Wi-Fi-Symbol Die Statusleiste leuchtet blau, nicht blau. Je mehr Punkte blau gefärbt sind, desto stärker ist das Signal und desto stabiler ist die Verbindung zum Internet.

Einige Leute denken, dass Wi-Fi ist freies Internet Dies ist jedoch nicht ganz der Fall. Natürlich ist es kostenlos, aber dies erfordert einen Zugangspunkt.

In der Regel wird ein solcher Dienst von Cafés und Supermärkten bereitgestellt. Sie können einen Router auch zu Hause oder über einen Computer installieren, wenn er mit einem Wi-Fi-Modul ausgestattet ist.

Navigation

Die Wi-Fi-Option wird bei vielen Telefonmodellen angeboten. Betrachten Sie im Detail die Merkmale der Verbindung und die Verwendung einiger von ihnen.

Herstellen einer Verbindung zu einem drahtlosen Wi-Fi-Netzwerk auf dem Telefon, auf dem das Android-Betriebssystem ausgeführt wird

Stellen Sie vor dem Herstellen einer Verbindung zu einem drahtlosen Netzwerk sicher, dass Wi-Fi-Modul Gehen Sie wie folgt vor:

  • Gehe zu den Telefoneinstellungen
  • Wählen Sie das Wi-Fi-Modul im " schnelle Einrichtung "Durch Anklicken
  • Bewegen Sie den Schieberegler nach rechts

Nach einigen Sekunden wird in diesem Abschnitt eine Liste der drahtlosen Netzwerke angezeigt, zu denen Sie eine Verbindung herstellen können. Wenn Sie ein Schlossschema neben dem WLAN-Symbol sehen, bedeutet dies, dass es kennwortgeschützt ist.

Entscheiden Sie zu diesem Zeitpunkt, mit welchem ​​Netzwerk Sie Ihr Telefon verbinden möchten:

  • Klicken Sie darauf
  • Danach erscheint auf dem Smartphone-Display ein kleines Dialogfeld mit dem Namen des ausgewählten Netzwerks, Informationen zur Signalstärke, der Art des Schutzes und dem Code-Passwort, falls es geschützt ist
  • Wenn Sie das Passwort kennen, geben Sie es in ein spezielles Feld mit einem blinkenden Cursor ein
  • Um bei der Passworteingabe keinen Fehler zu machen, kreuzen Sie das entsprechende Feld unter "Passwort anzeigen" an.

So können Sie genau sehen, welche Zeichen Sie eingeben.

Klicken Sie nach Eingabe des Passworts auf "Verbinden". Das Telefon teilt Ihnen mit, dass Sie erfolgreich mit dem ausgewählten Netzwerk verbunden sind.

Wi-Fi ist nicht mit dem Telefon verbunden.

Als Erstes müssen Sie sicherstellen, dass auf Ihrem Gerät das aktuelle Datum und die aktuelle Uhrzeit angezeigt werden. Wenn dies ein Smartphone ist und Sie den Akku herausgezogen haben, wird beim Einschalten möglicherweise das falsche Datum angezeigt. Aus diesem Grund kann keine Verbindung zu Wi-Fi hergestellt werden.

Um dieses Problem zu beheben, stellen Sie das richtige Datum ein:

  • öffne den Menüpunkt "Einstellungen"
  • finden Sie den Punkt "System" Abschnitt "Datum und Uhrzeit"
  • Stellen Sie das aktuelle Datum und die Uhrzeit ein und speichern Sie die Einstellungen
  • Verbindung zum WLAN


öffne den Menüpunkt Einstellungen   finden Sie den Punkt System Abschnitt Datum und Uhrzeit   Stellen Sie das aktuelle Datum und die Uhrzeit ein und speichern Sie die Einstellungen   Verbindung zum WLAN

Wenn das Problem nach diesen Manipulationen nicht behoben ist, überprüfen Sie das Wi-Fi-Passwort:

  • Suchen Sie in den Einstellungen einen Zugangspunkt, zu dem Sie keine Verbindung herstellen können
  • Halten Sie den Finger gedrückt, bis ein Fenster angezeigt wird, in dem die Elemente "Löschen" und "Ändern" angezeigt werden
  • Wähle "Netzwerk wechseln"
  • Geben Sie in der Zeile "Passwort" das WLAN-Passwort ein und beachten Sie dabei alle Regeln für große und kleine Buchstaben (falls vorhanden).
  • Klicken Sie auf "Speichern"
  • Stellen Sie eine Verbindung her und überprüfen Sie, ob Ihr Problem behoben ist

Wenn Sie das Passwort korrekt eingegeben haben, aber keine Verbindung besteht, verwenden Sie spezielles Programm Wifi Fixer. Der Download ist kostenlos Google Play . Installieren Sie die Anwendung und starten Sie das Smartphone neu.

Schalten Sie dieses Programm ein und stellen Sie eine Verbindung zum Netzwerk her. Im Abschnitt "BEKANNT" zeigt die Anwendung die Zugangspunkte an, die zur Verbindung bereit sind. Wifi-Programm Der Fixierer arbeitet im automatischen Modus, d.h. behebt alle aufgetretenen Probleme.

Wenn das Programm die Aufgabe nicht bewältigt, scannen Sie Ihr Telefon auf Viren. Führen Sie dazu die auf Ihrem Smartphone installierte Antiviren-Anwendung aus (oder installieren Sie sie von Markt spielen ).

Probleme mit der Wi-Fi-Verbindung auf chinesischen Smartphones

Es kommt häufig vor, dass Sie bei der Eingabe des falschen Kennworts versuchen, eine Verbindung zu herzustellen Wi-Fi-Telefon Anstelle einer Nachricht über die Verbindung wird eine Nachricht angezeigt: "Gespeichert, Netzwerktyp". Darauf folgen mehrere Authentifizierungsversuche und ein Verbindungsfehler. Führen Sie zur Fehlerbehebung die folgenden Schritte aus:

  • Rufen Sie das Dialogfeld auf, indem Sie auf das ausgewählte Netzwerk klicken
  • In diesem Fenster wählen Sie "Löschen"

Machen Sie sich keine Sorgen! Das Netzwerk wird nirgendwo verschwinden. Sie wird in dieser Liste wieder auftauchen. Anschließend können Sie die durchgeführten Vorgänge durch Eingabe eines Passworts wiederholen.

Wenn Sie das richtige Passwort eingegeben haben, das Telefon jedoch einen Authentifizierungsfehler anzeigt:

  • Schalten Sie das Wi-Fi-Modul aus und wieder ein
  • Versuchen Sie, das Telefon neu zu starten
  • Verbindung zum WLAN


Schalten Sie das Wi-Fi-Modul aus und wieder ein   Versuchen Sie, das Telefon neu zu starten   Verbindung zum WLAN

Das Problem kann im Router selbst liegen, der das drahtlose Netzwerk verteilt. Versuchen Sie, eine Verbindung zu einem anderen Router herzustellen.

Es funktioniert nicht, dann setzen Sie das Smartphone auf die zuvor vorgenommenen Werkseinstellungen zurück Sicherungskopie Einstellungen.

WICHTIG! Wenn Sie Wi-Fi verwenden möchten, geben Sie in den Einstellungen des Telefons den Zugangspunkt "mit Anfrage" aus.

Falsche Arbeit von Wi-Fi, DNS-Server

Es gibt Fälle, in denen die Funkverbindung nicht korrekt funktioniert Wi-Fi-Netzwerke hängt vom DNS-Server ab. Wenn Sie beispielsweise zum Play Market gehen und keine Bilder herunterladen, werden Spiele und Anwendungen nicht heruntergeladen.

In der Regel werden Modems so konfiguriert, dass sie automatische DNS-Server von Unternehmensanbietern erhalten. Es kommt vor, dass die Server nicht richtig oder falsch konfiguriert sind. Universeller Weg - So geben Sie einen öffentlichen DNS-Server von Google ein:

  • Gehen Sie zu den Telefoneinstellungen
  • Wi-Fi-Netzwerk
  • Halte deine Verbindung aufrecht
  • Wählen Sie im Fenster die Option "Ändern" oder "Statistische IP" (für verschiedene Telefonmodelle).
  • Geben Sie den DNS ein: 1 8.8.8.8
  • Geben Sie DNS2 ein: 8.8.4.4

Speichern und überprüfen Sie die Anwendungsdownloads.

Sobald Sie mit einem drahtlosen Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind, überprüfen Sie den Internetzugang. Öffnen Sie Ihren Browser und verwenden Sie!

Video: Zugangspunkt

Besitzer moderner Telefone sind häufig daran interessiert, wie eine Verbindung hergestellt und ein WiFi-Netzwerk auf Android eingerichtet werden kann. Benutzer haben die Möglichkeit, eine Verbindung zu herzustellen drahtlose Netzwerke , Signalquellen hinzufügen und entfernen, die Parameter Ihres Geräts für gespeicherte Verbindungen ändern. Das Gadget kann sich an das Netzwerk erinnern, mit dem es zuvor verbunden war, und stellt automatisch eine Verbindung zu ihnen her, und zwar in der richtigen Reichweite.

Grundeinstellungen

  1. Öffnen Sie die Anwendung "Einstellungen" auf Ihrem Gerät.
  2. Bewegen Sie den Hebel auf der Wai-Fay-Taste in die Position "Ein".
  3. Wählen Sie in der Liste der verfügbaren drahtlosen Verbindungen eine beliebige Verbindung aus. Wenn das Netzwerk geschützt ist und Sie ein Kennwort für den Zugriff benötigen, wird beim Herstellen der Verbindung eine entsprechende Aufforderung angezeigt.
  4. Nach erfolgreicher Verbindung erscheint der Status „Verbindung hergestellt“. Danach wird das Netzwerk gespeichert und das Gerät findet es automatisch, sobald es sich in der Zugriffszone befindet.

Die meisten Verbindungen werden automatisch aufgelistet. Sie können eine Verbindung hinzufügen, die nicht in der Liste aufgeführt ist, deren Namen (SSID) nicht anzeigt oder außerhalb des Zugriffsbereichs liegt. Befindet sich das gewünschte Netzwerk nicht in der Liste, sondern in der Nähe, müssen Sie "Erweitert" -> "Aktualisieren" öffnen. Um eine neue Verbindung hinzuzufügen, benötigen Sie:

  1. Aktivieren Sie die WLAN-Taste.
  2. Stellen Sie sicher, dass der "Luft" -Link eingeschaltet ist.
  3. Wählen Sie am Ende der Liste "Hinzufügen". Unter Android 6.0 und älteren Betriebssystemen müssen Sie zuerst auf "Erweitert" und "Netzwerk hinzufügen" klicken.
  4. Geben Sie ggf. die SSID und andere Sicherheitsinformationen ein.
  5. Klicken Sie auf "Speichern".

Wenn das Gerät keine automatische Verbindung zur gespeicherten Zone herstellen soll, können Sie es löschen Wenn das Gerät keine automatische Verbindung zur gespeicherten Zone herstellen soll, können Sie es löschen. Dafür:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen im Gadget.
  2. Aktivieren drahtlose Verbindung . Stellen Sie sicher, dass es eingeschaltet ist.
  3. Wählen Sie ein gespeichertes Netzwerk. Klicken Sie unter Android 6.0 und älteren Betriebssystemen zunächst auf "Erweitert" und "Gespeichert".
  4. Tippen Sie anschließend auf "Löschen".

Um die gespeicherten Informationen zu WiFi auf Ihrem Telefon anzuzeigen oder die Einstellungen zu ändern, müssen Sie:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Aktivieren Sie den Wi-Fi-Modus.
  3. Jetzt ist es Zeit, eine Verbindung zu einem bestimmten Netzwerk herzustellen. Um Informationen über sie anzuzeigen, müssen Sie auf ihren Namen tippen. Hier sehen Sie den Verbindungsstatus, die Signalqualität, die Kommunikationsgeschwindigkeit, die Frequenz und die Sicherheitsinformationen.
  4. Um die Einstellungen zu ändern, müssen Sie auf den Namen der Verbindung klicken und Ihren Finger eine Weile halten. Hier können Sie es ändern oder löschen.

Erweiterte Einstellungen

Wenn Sie WLAN auf einem Tablet oder Smartphone über einen Proxyserver verbinden müssen, sollten Sie diese Anweisung verwenden:

  1. Gehen Sie zur App Einstellungen.
  2. Aktivieren Sie Wi-Fi.
  3. Klicken Sie auf den Netzwerknamen und halten Sie den Finger eine Weile gedrückt.
  4. Tippen Sie auf "Ändern".
  5. Klicken Sie neben den zusätzlichen Parametern auf den Abwärtspfeil.
  6. Wählen Sie neben dem Proxy erneut den Abwärtspfeil. Dann - "Manuell konfigurieren" und "Proxy-Server automatisch erkennen".
  7. Konfigurieren Sie gegebenenfalls den Proxy.
  8. Wählen Sie "Speichern". Diese Daten müssen für jeden Fall separat eingegeben werden.


Sie können die erweiterten Parameter von Wi-Fi ändern. Dazu benötigen wir folgende Aktionen:

  1. Rufe die Einstellungen-App auf.
  2. Aktivieren Sie Wi-Fi.
  3. Klicken Sie auf "Erweitert" und "Erweiterte Einstellungen". Die Liste der verfügbaren Optionen kann je nach Modell des Geräts und der Version des Betriebssystems variieren.
  4. Durch die Installation digitaler Zertifikate können Sie Ihr Gerät identifizieren, um auf VPN, Wi-Fi und andere Funktionen zuzugreifen.
  5. Installation Wi-Fi Direct Hiermit können Sie eine direkte Verbindung zu anderen Geräten herstellen, die diese Funktion ebenfalls verwenden.
  6. Die WPS-Taste ermöglicht eine sichere drahtlose Einstellung.
  7. Mit der Option zur Eingabe der WPS-PIN können Sie eine persönliche Identifikationsnummer eingeben, um das WLAN zu schützen.
  8. Mit der Netzwerkbenachrichtigungsfunktion können Sie Benachrichtigungen erhalten, wenn das Gerät verfügbare Kommunikationsoptionen drahtlos erkennt.
  9. Mit der Schaltfläche Wi-Fi On Sleep können Sie die Signalverarbeitung für ein Smartphone anpassen, das sich im Energiesparmodus befindet.
  10. Mit der Option „Signal Range“ können Sie die Betriebsfrequenzen erweitern.

Es muss bedacht werden, dass operationssystem kann bei verschiedenen Modellen abweichen. Die obigen Anweisungen gelten für Gadgets unter Android ausführen 7.0 und höher. In anderen Versionen kann der Konfigurationsprozess geringfügig abweichen, in den meisten Fällen ist der Unterschied jedoch nicht signifikant.

Финансовый аналитик: новая профессия для новой экономики


Профессия будущего: Системный аналитик - профессия будущего, системный аналитик - Trend Club
Будущее - уже определено сегодня, остается только его реализовать. Что делать сегодняшнему студенту или ученику для того, чтобы получить интересную, захватывающую работу, которая будет приносить

Политический анализ и политическое прогнозирование
Под прогнозом в науке понимается вероятностное, научно обоснованное суждение о будущем. Именно вероятностный характер прогноза и его научная обоснованность отличает данный вид знания от других форм предвидения.

Политический анализ и политическое прогнозирование
Под прогнозом в науке понимается вероятностное, научно обоснованное суждение о будущем. Именно вероятностный характер прогноза и его научная обоснованность отличает данный вид знания от других форм предвидения.

Маркетинговые исследования - это... Этапы, результаты, пример маркетингового исследования
Маркетинговые исследования - это поиск, сбор, систематизация и анализ информации о ситуации на рынке с целью принятия управленческих решений в сфере производства и сбыта продукции. Стоит четко понимать,

Форекс брокер Альпари отзывы и обзор услуг и сервисов компании
Проголосовали: 902 За 88 %, Против 12 % За Против

Разница между науками о финансах и экономике. Экономическая статья на английском с переводом
Сайт Деловой английский www.delo-angl.ru Опубликовано: 14.04.2016 Хотя зачастую они изучаются и представляются как совершенно раздельные дисциплины, экономика и финансы, как науки, взаимосвязаны, разделяют

12 лучших сервисов для веб-аналитики
В статье вы узнаете о самых популярных инструментах для веб-аналитики, их функциональности и стоимости. И начнём мы с двух самых известных сервисов – Google Analytics и Яндекс.метрика. Вероятно, что каждый

Big Data – технология, рождающая новый тип бизнеса::БИТ 03.2014
Big Data – технология, рождающая новый тип бизнеса Главная / Архив номеров / 2014 / Выпуск №3 (36) / Big Data – технология, рождающая новый тип бизнеса Рубрика: Тема номера /  Системы хранения

Big Data и блокчейн — прорыв в области анализа данных
Постоянное ускорение роста объема данных является неотъемлемым элементом современных реалий. Социальные сети, мобильные устройства, данные с измерительных устройств, бизнес-информация

Добро пожаловать , Гость !

Мы настоятельно рекомендуем Вам зарегистрироваться, если вы ещё этого не сделали. регистрация откроет Вам новые функции.

Войти или Зарегистрироваться

www.silvio-berluskoni.ru © Все права защищены © 2016.